header

Die Sternsingeraktion findet 2021 in abgespeckter Version statt. Wegen der Einschränkungen durch die Coronavirus-Pandemie können keine Sternsingergruppen gebildet werden, die - wie in den Jahren zuvor - in den Gewändern der Hl. Drei Könige den Segen Christi zu den Bewohnern und in die Häuser bringen.

Der Segen der Sternsinger wird durch den Schriftzug 20*C+M+B+21 deutlich gemacht. Gesegnete Aufkleber dazu für die Haustüren (bzw. gesegnete Kreidestücke) liegen ab dem 6. Januar in den Kirchen zum Abholen bereit. Wer bei dieser Gelegenheit auch für die Sternsingeraktion spenden möchten, findet Information darüber ebenso in den Kirchen. Wer keine Möglichkeit hat, Segensaufkleber und weitere Informationen über die Aktion in den Kirchen abzuholen, wird gebeten, sich an Diakon Thomas Pfeifer zu wenden.

In Schollbrunn sind zwischen dem 05.01. und dem 09.01.2021 Segensaufkleber auch in der Bäckerei Geis und im Dorfladen erhältlich. Spenden können in dort bereitgestellten Spendenboxen eingeworfen werden.

Die Kernbotschaft der Sternsingeraktion 2021 lautet: „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“.

Ansprechpartner: Katholisches Pfarramt Hl. Kreuz, Diakon Thomas Pfeifer, Tel. 09342 - 915 95 95.

 

­